29.08.17: Sieg nach 4h langem Kampf in Assen!


Noch in der Vorbereitung auf das vierte Rennwochenende der NES 500 musste ich einen Rückschlag hinnehmen. Nur wenige Tage vor dem Rennen stand ich aufgrund einer kurzfristigen Absage plötzlich ohne Teamkollege da. Trotz größter Bemühungen gelang es mir und meinem Team MKR Engineering nicht, ein konkurrenzfähiges Paket für Assen zu schnüren. Nach vielen Telefonaten dann doch eine gute Nachricht. Ich darf bei Adrenalin Motorsport in das Lenkrad des BMW M235i greifen.

Zusammen mit den VLN Fahrern Danny Brink, Philipp Leisen und Christopher Rink bildete ich dann ein schlagkräftiges Team. Nach den beiden Qualifikationen wären wir dann eigentlich von Gesamtplatz 8 und Platz 3 in der Klasse in das Rennen gegangen. Doch für viele Teams hagelte es dann Strafen aufgrund Missachtung der Tracklimits. Darunter auch wir und unsere Hauptkonkurrenten! Somit hieß es dann Startplatz 25 für unseren M235i der mit Startnummer 669. Nachdem wir unsere Strategie besprochen hatten, ging es dann auch schon für mich zum Start des Rennens in das Auto. Nach einem super fliegenden Start überholte ich bereits vor der 1. Kurve einige Autos. Im Laufe der ersten Runden eroberte ich dann auch die Führung in unserer Klasse und befand mich weiter auf dem Vormarsch im gesamten Feld. Als die Wasser- und Öltemperatur immer weiter gestiegen ist, musste ich ein wenig Gas rausnehmen.

Nach knapp 80 Minuten und vielen Positionskämpfen kam ich dann als Dritter zum ersten Pflichtstopp in die Box. Der Boxenstopp funktionierte perfekt, sodass Philipp ohne Zeitverlust auf die Strecke fahren konnte. Ab hier begann der lange Kampf um die Spitzenposition der M235i Cup Klasse. Mit konstanten schnellen Zeiten und guten Boxenstopps sicherten wir uns mit 19 Sekunden Vorsprung nach 4h den 1. Platz in der Klasse und Gesamtplatz 3 der NES 500. Wow was für einen Rennen!

Einen großen Dank an das Team Adrenalin Motorsport für den tadellosen Job und an meine super Fahrerkollegen. Eine mega Teamleistung! Mit diesem Erfolg konnte ich nun wieder die Tabellenführung in der Gesamt- und Klassenwertung der NES 500 übernehmen.
Das große Finale findet dann vom 13. - 15.10.17 am Nürburgring statt. Ich kann es schon jetzt kaum erwarten...

  

 

Impressum | © look out easyCMS