26.05.14: Erfolgreicher Einstieg in die BMW Challenge

Nach einer extrem langen Winterpause ging es für mich am vergangenen Wochenende endlich wieder los. Getreu dem Motto „neues Auto, neue Serie und bekannte Strecke" bin ich zum Saisonauftakt der BMW Challenge 2014 in die Etropolis Motorsport Arena in Oschersleben gefahren.
Insgesamt 31 Fahrer waren am Start (neuer BMW Challenge Rekord), wobei ich in der Klasse 1 mit einem BMW 325i E36 an den Start ging.
Am Samstagvormittag ging es dann zum ersten Mal auf die 3,696 km lange Rennstrecke in der Magdeburger Börde. In diesem 1. Zeittraining wurden dann die Startpositionen für das abendliche 1. Rennen ausgefahren. Ich musste mich hier zuerst an das neue ca. 200 PS starke Renngerät gewöhnen, erreichte jedoch gleich den 4. Platz in meiner Klasse. Das 2. Zeittraining stand dann bereits am Nachmittag auf dem Programm. Hier lief es nicht ganz optimal, unter anderem wegen einer langen Gelblichtphase am Ende des Trainings, sodass ich nur auf den 5. Platz in meiner Klasse fuhr.
Zu diesem Zeitpunkt war bereits klar: der Heckantrieb ist ganz anders zu fahren als die frontangetriebenen Tourenwagen der letzten Jahre. Dies macht aber absolut Spaß!
Zum 1. Rennen zogen zwar dann mächtig dunkle Wolken am Himmel auf, es blieb aber zum Glück trocken. Auch neu für mich bei der BMW Challenge - der fliegende Start. In den anderen Serien bisher gab es immer nur einen stehenden Rennstart. Prompt gelang mir Letzterer auch nicht optimal. Ich konnte diesen aber durch meine konstanten Rundenzeiten wieder wett machen und sogar auf einem tollen Platz 2 durchs Ziel fahren. Wow, erstes Rennen, erstes Podium!
Am Sonntag fand dann bei strahlendem Sonnenschein das 2. Rennen statt. Von Platz 5 aus hielt ich mich aus allem Gerangel heraus, sodass ich bereits vor Rennmitte um einen weiteren Podestplatz kämpfen konnte. In einem sehr spannenden, aber fairen Kampf schnappte ich mir wenige Meter vor dem Ziel noch den 3. Platz. Gerade einmal 0,076 Sek. hatte ich Vorsprung und war dementsprechend happy über dieses Ergebnis.
Damit konnte ich bei meinem ersten Rennwochenende in der BMW Challenge zweimal auf das Podest fahren. Ein super Einstieg in diese Serie! Die Rennen haben auch wirklich sehr viel Spaß gemacht. Einen herzlichen Dank an alle meine Unterstützer für dieses Wochenende!

Impressum | © look out easyCMS